Micromeritics hat mehr Instrumente installiert, in mehr Ländern, mit mehr Nutzern und mit mehr Zitaten in Peer-Review-Artikeln als jeder unserer Wettbewerber.

Vor 55 Jahren, Micromeritics

das erste kommerzielle Gas Adsorptions Instrument der wissenschaftlichen Gemeinschaft vor. Seitdem werden Instrumente von Micromeritics auf der ganzen Welt und in unzähligen Peer-Review-Artikeln immer wieder als bevorzugte Wahl für die Charakterisierung von Materialien herausgestellt.
Wir freuen uns im Jahr 2018 bereits den 30. Geburtstag unserer deutschen Direktniederlassung mit Ihnen, unseren Kunden, feiern zu dürfen. Wir bauen unser Angebot beständig aus, um Ihren Erfolg zu garantieren.

 

 

Wir investieren ständig in unsere Technologie, in unsere Mitarbeiter und erweitern unsere Dienstleistungen, um ein Maß an Unterstützung und Sorgfalt zu bieten, den Sie verdienen.

 

 

Micromeritics investiert zur Zeit besonders in unsere deutsche Organisation, um Ihnen bestmöglichen Service, umfassende Applikationsunterstützung und ein auf Ihre Bedürfnisse hin optimiertes Weiterbildungsprogramm zu bieten.

Verbesserte Service-Response

“Adfis Products GMBH beurteilt das Wissen und die Professionalität des Micromeritics-Kundendienstes, die ihre Reparatur oder Kalibrierung als hervorragend durchgeführt hat.”

Source: TechValidate. TVID: 6AD-53A-DDB

Associate Scientist

“Instrumente sind leicht zu kontrollieren.” Die Genauigkeit ist nahezu das beste unter denselben Typen-Instrumenten. Freundliches Service-Team, auch wenn ich eine kleine Frage.”

Source: TechValidate. TVID: 221-229-A2A

Laboratory Chemist

“Wir haben Micromeritics Instrumente an unserem Standort seit über 20 Jahren verwendet, und ich glaube stark an die Qualität der Micromeritics Produkte und Service nach dem Verkauf an unserem Standort.”

Source: TechValidate. TVID: CED-DC2-F35

Verbesserte Service-Response

“Ich fühle mich wie ein Partner, wenn ich Fragen Stelle.”

Source: TechValidate. TVID: 289-E4F-8A7

Ein neues Maß an Service Response

Wichtig für Sie, kritisch für uns.

Die Micromeritics GmbH hat erhebliche Investitionen in Personal, Schulung und geografische Abdeckung getätigt, um unseren Kunden erstklassige Unterstützung zu bieten, wenn Service-Reparaturen, technische Hilfe oder Schulungen erforderlich sind.

 

Wir wissen, dass jeder Ausfall Ihres Instruments gravierende Auswirkungen auf die Abläufe in Ihrem Unternehmen hat. Dies ist zweifellos wichtig für Sie, aber es ist umso kritischer für Micromeritics.

 

Wir haben unsere Reaktionszeiten erheblich verkürzt! Unser Service-Team wurde und wird weiterhin personell aufgestockt, der Informationsaustausch optimiert um Ihnen nahezu ohne Verzögerungen in jeder schwierigen Situation helfen zu können.

 

Erfahren Sie mehr über unsere verbesserten Servicepläne und Response Levels.

Vorstellung unserer neuen Seminarreihe zu Theorie und Praxis der Materialcharakterisierung

In den kommenden Monaten werden wir eine Reihe von Seminaren durchführen, die sich auf analytische Techniken für die Materialcharakterisierung einschließlich der BET Oberfläche, Chemisorpiton, Particle Sizing und mehr konzentrieren.

 

Jedes Lernmodul besteht aus mehreren Blöcken bestimmter Themen und bildet eine fachliche Themeneinheit. Die Dauer eines Moduls beträgt 3,5 Stunden. Nachmittags-Sessions beginnen mit einem Mittagessen. Die Vormittagsmodule enden mit dem Mittagessen.

 

Weitere Updates werden in Kürze in Bezug auf Zeitplan, Themen und Standort verfügbar sein.

 

Bitte kontaktieren Sie unser Büro für weitere Informationen

Norddeutsches Doktorandenkolloquium 2017 in Kiel am 21.09. und 22.09.2017

Am 21. und 22. September 2017 fand zum bereits 20. mal das Norddeutsche Doktorandenkolloquium (NDDK 2017) statt. In diesem Jahr trafen sich die Teilnehmer der Universitäten Braunschweig, Bremen, Göttingen, Greifswald, Hamburg, Hannover, Kiel, Oldenburg, Potsdam und Rostock in Kiel. Das Ziel der Veranstaltung ist die Vernetzung und der gegenseitige Austausch unter den Doktorandinnen und Doktoranden aus den Arbeitskreisen der Anorganischen Chemie und angrenzenden Fachgebieten im Verbund der Norddeutschen Universitäten.

 

Im Rahmen unserer Bemühungen um die Förderung insbesondere des wissenschaftlichen Nachwuchses hat die Micromeritics GmbH zwei herausragende wissenschaftliche Vorträge mit jeweils einem Geldpreis unterstützt. Zusätzlich wurden den Preisträgern Richt van Alten (Georg-August-Universität Göttingen, AG Professor Dr. Sven Schneider) und Max Thomas (Universität Rostock, AG Prof. Dr. Axel Schulz) jeweils eine Ausgabe des Nachschlagewerkes „Analytical Methods in Fine Particle Technology“ durch Herrn Prof. Dr. Felix Tuczek überreicht.

20. North German doctorate colloquium 2017 in Kiel on 21.09. and 22/09/2017 Website >>